Kalenderblatt 23.06.06

Vor 34 Jahren wurde die Wehrpflicht von 18 auf 15 Monate herabgesetzt. Der Zivildienst, dessen Dauer man auf 16 Monate gesenkt hatte, wurde von der CDU/CSU/FDP-Koalition zum 01.01.1984 wieder auf 20 Monate erhöht, weil man das so ins Zivildienstgesetz geschreiben hatte.

Mittlerweile dienen sowohl Grundwehrdienst als auch Zivildienstleistende 9 Monate.

Die allgemeine Wehrpflicht blieb im Jahr 2004 an 23% des Jahrgangs hängen. Alle anderen waren zu alt, zu verheiratet, zu dick, zu unsportlich, zu bienen-allergisch …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.