Zahl des Tages: 1,469

Wer weiss, ob ich auf 366 Zahlen komme, aber auch die grösste Reise beginnt ja mit dem ersten Schritt.

Die erste Zahl des Tages steht heute an der Tankstelle, an der ich vor 16-einhalb Jahren zum ersten Mal getankt habe (damals einen 1976er C-Kadett Coupé (nicht zu verwechseln mit dem City-Coupé mit Fliessheck)). Auch damals stand dort 1,469 allerdings hatten wir noch die D-Mark als Währung.

Seitdem gab es diverse Steuererhöhungen, z.B. die Mehrwertsteuer von 14% auf 19% und die Mineralölsteuer von 30,68 Ct/L auf 65,45 Ct/L.

Damals gingen von den knapp 147 Pfennigen 78 Pfennig (ca. 53%) in die Kasse von Herrn Waigel, mittlerweile fliessen von den 147 Cent 89 Cent(ca. 60%) an Herrn Steinbrück (und seine Kollegen in den Ländern).

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.