Zahl des Tages: 1’300’000’000

Auf 1,3 Milliarden EUR beläuft sich laut Tagesschau die Höhe der zweifelhaften Zahlungen beim Siemens-Konzern.

Es besteht der Verdacht, dass ein Großteil davon in schwarzen Kassen verschwunden und im Ausland als Schmiergeld eingesetzt worden ist.

Aber mich will natürlich keiner schmieren, wenn ich mir ein neues Gigaset kaufe.

 

 

np: PurePipe – Capitalism is an organized crime

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.