Zahl des Tages: 4’370’000

Soviele Menschen dürfen morgen in Hessen ein neues Landesparlament wählen, wobei vermutlich 2’000’000 dieses Recht nicht wahrnehmen werden, sondern zuhause bleiben.

Mittlerweile ist die geringe Wahlbeteiligung schon fast kein Thema mehr, früher wurde es immer auf’s Wetter (zu gut, zu schlecht), in Baden-Württemberg gar einmal auf die Sommerzeitumstellung geschoben (wobei es keine verlässlichen Zahlen darüber gibt, wieviele Menschen den zwischen 18 Uhr und 19 Uhr vor verschlossenen Wahllokalen standen).

Ein Kopf-an-Kopf-Rennen wird es in Hessen nur bei den abgegebenen Stimmen geben, bei der Verteilung anhand der Stimmberechtigten wird die Fraktion der Nichtwähler ganz klar gewinnen.

np: Del Amitri – nothing ever happens

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.