Die Liste mit Firmen, von denen ich keine Produkte mehr kaufe

ist seit heute um einen Eintrag grösser. Nein, da steht nicht Nokia neu drauf, sondern Western Digital (Nokia habe ich jetzt nur geschrieben, damit ich mehr Treffer von Leuten bekomme, die nach Nokia und Boykott suchen 🙂

Western Digital verkauft ein NAS, grob vereinfacht ist das ein Gerät mit Festplatte, welches man nicht direkt an einen Computer sondern ins Netzwerk hängt und auf das man von allen Rechnern aus zugreifen kann.

Soweit so gut.

Wenn man jetzt allerdings auf die Idee kommt, das ganze als Speicher für die eigenen Videos und Musikdateien zu nehmen, macht Western Digital einen dicken fetten Strich durch die Rechnung:

Due to unverifiable media license authentication, the following file types cannot be shared by different users using WD Anywhere Access.

If these file types are on a share on the WD My Book World Edition system and another user accesses the share, these file will not be displayed for sharing. Any other file types can be shared using WD Anywhere Access.

Dann folgt eine Auflistung von Dateien, z.B. avi, mp3, ogg, mov, wmv …

Auch wenn sich das nur auf die Internetnutzung bezieht ist das eine Einschränkung, die einem Hardwarehersteller meines Erachtens einfach nicht zusteht.

np: Wir sind Helden – Denkmal

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.