Zahl des Tages: 150

Nachdem 150 als Zahl des Tages so gut ankommt (zumindest wenn man die Anzahl der Kommentare betrachtet) :-), ein weiteres Mal die 150.

Ab dem 1. Dezember 2008 wird der Gesamtwert einer Einfuhr, bis zu der diese als geringwertig angesehen wird, von derzeit 22 EUR auf 150 EUR erhöht.

Dabei zählt die ausländische Mehrwertsteuer zum Warenwert, die Beförderungskosten allerdings nicht, wie man beim Zoll nachlesen kann.

4 Gedanken zu „Zahl des Tages: 150“

  1. Du sagst: die ausländische Mehrwertsteuer (heisst das nicht Umsatzsteuer?) zählt mit, aber was ist wenn der Verkäufer auf der Rechnung keine USt (da Exportgeschäft) ausweist ?

  2. Du bist heute krank, deswegen gibt es keine neue Zahl *sniff*

    Aber ich habe eine:
    900
    900 MB ist der heutige Grenzwert für den sog. BI-Stall. Dieser hat mich erwischt als ich gaaaaanz viel Daten (Genaue Menge ist für den morgigen Tag als „Zahl des Tages“ geplant) in die Datenbank laden wollte, aber nicht konnte *sniff*

  3. I h fin e as gar niht g t ds du übr mei e Alce Leit *rausch* tze machst. Insgmt fnktio *rausch* niert… niert… alls sper und sser dir… dir… knnen mich alle versthn *rausch* *rausch*

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.