Zahl des Tages: 49,5

Die Wahlbeteiligung bei der Kommunalwahl in Schleswig-holstein hat einen neuen Tiefpunkt erreicht. 49,5% der Wähler konnten sich aufraffen in’s Wahllokal zu gehen, 2,3% von ihnen allerdings nur, um ungültige Stimmen abzugeben.

Da – wie üblich – die Nichtwähler in den Diagrammen immer rausgerechnet werden, gibt es an dieser Stelle die bekannten Daten unter Berücksichtigung der Nichtwähler.

kommunalwahl-schleswig-holstein

31,5% der möglichen Stimmen entfielen auf die „Volks“-Parteien CDU und SPD.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.