Lobbying

Lob|by|ing das; -s, -s <aus gleichbed. amerik. lobbying zu lobby>: Herstellen von Sachzwängen durch Ausgabe kostenloser Lebensmittel höherer Güte und Zurverfügungstellung monetär attraktiver Posten in der freien Wirtschaft.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.