Zahl des Tages: 43,96

43,96% aller Wahlberechtigten in Sachsen haben an den gestrigen Kommunalwahlen gültige Stimmzettel in die Wahlurnen geschmissen.

Unter Berücksichtigung der Nicht- und Ungültigwähler ergibt sich folgendes Bild:

kommunalwahl-sachsen

Nein, ich habe mich nicht vertan, die SPD wurde nicht einmal vom zwanzigsten Teil der Wahlberechtigten gewählt.

5 Gedanken zu „Zahl des Tages: 43,96“

  1. all right,
    hab nicht nachgerechnet, tatsächlich fehlen in dem diagramm ja 4,1% (jaja, glaube nur statistiken die du selbst gefälscht hast).
    sauberer wäre hier ja dann ein „sonstige Parteien“ oder so…

  2. Das Schaubild soll einen Eindruck vermitteln, wie die 5 Parteien mit den meisten Stimmen im Verhältnis zu den Nichtwählern abschneiden.
    Da auf dem Schaubild 2 Parteien fehlen, deren Auftauchen man eigentlich erwartet – die Grünen, weil die sonst immer drauf sind und die NPD, weil über deren Abschneiden oft berichtet wird – könnte der Eindruck der Unvollständigkeit aufkommen.
    Das ist aber durchaus beabsichtigt (Ja, ja, kann man im Nachhinein natürlich gut behaupten 🙂

  3. Das erinnert mich an Worte des unglaublichen George W. Bush:

    „Ein niedrigeres Wahlergebnis ist ein Zeichen, dass weniger Leute zur Wahl gehen.“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.