Zahl des Tages: 39’400’000’000

Knapp 40 Milliarden EUR hat der Bund im letzten Jahr für seine Beamten ausgegeben. 22,1 Milliarden für die Entgelte und 17,3 Milliarden für Pensionen und Beihilfeleistungen.

In 10-15 Jahren werden die Entgelte vermutlich unter 50% an den Ausgaben liegen und das, was Beamte im Unterhalt so billig macht (keine Abgaben an die Rentenversicherung und die Krankenkassen), wird wie ein Bumerang zurückkehren. Aber dann ist ja keiner der jetzt politisch Verantwortlichen mehr in der Bredouille, gewählt werden zu müssen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.