Zahl des Tages: 408

408 Bundestagsabgeordnete werden prinzipiell benötigt, um das Grundgesetz zu ändern.

Dank Fraktionsdisziplin reicht aber auch eine Kungelrunde von 6 Parteivorstandsmitgliedern.

Auf den Bundestag zu vertrauen, wenn es um die Ermöglichung des Einsatzes der Bundeswehr im Innern geht, wäre ein auf Sand gebautes Vertrauen.

Vielleicht traut sich die FDP ein wenig Rückgrat zu und das ganze scheitert im Bundesrat, allerdings habe ich da arge Zweifel.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.