Warum will die SPD mein Geburtsdatum?

Eigentlich nicht direkt die SPD sondern die Berliner vorwärts Verlagsgesellschaft mbH und zwar wenn ich in ihrem Blog etwas kommentieren will.

Dafür muss ich mich registrieren (was ich zwar nicht unbedingt gutheisse, prinzipiell aber verstehen kann).

Neben meinem Namen und meiner Email-Adresse soll ich aber auch noch mein Geburtsdatum angeben:

vorwaerts

Keine Ahnung, für was das wichtig sein soll. Wenn man auf den Link Datenschutz klickt, findet man das hier:

vorwaerts2

Sowohl vorwärts als auch ich werden es überleben, wenn ich da nicht kommentiere, aber interessieren würde es mich schon, welchen Mehrwert das Geburtsdatum hat.

[Update]

Ich habe Post von vorwärts bekommen.

Du hast Recht. Deshalb ist die Angabe des Geburtsdatums auch freiwillig
(kein Sternchen dahinter…)

[/Update]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.