BGB III

wenn man nach 90% der Zeit bereits zum Ende einer Rechtsklausur kommt, dann ist das in aller Regel kein Zeichen dafür, dass man besonders gut oder schnell war, sondern dass man inrgendwas wichtiges übersehen hat, über das die Mitschreibenden ihre Zeit verknobelt haben.

Ich mag ja komplizierte Klausuren lieber, weil es bei den einfachen auf jeden Halbsatz und jedes Komma ankommt, während man bei den komlizierten als Korrektor schon wohlgestimmt zu sein scheint, wenn das Problem richtig erkannt wurde.

Man wird sehen, in 3 Monaten gibt es die Noten 🙁

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.