Sicherheit und Freiheit

Unwichtiges am Rande: Herr Schäuble liest auf dem aktuellen Wahlplakat der CDU, welches vor ein paar Wochen fotografiert und heute publiziert wurde sehr interessiert, konzentriert und leicht besorgt ob der nationalen Sicherheit… in der New York Times vom 7.11.2006.

(Beweisstück A, Beweisstück B)

3 Gedanken zu „Sicherheit und Freiheit“

  1. „Steht auf, wenn ihr Deutsche seid, steht auf…“ (kleiner Scherz)
    Obwohl dem Hr. Schäuble nach seiner Parteispenden-Verquickungen geradezu ein kometenhafter Wieder-Aufstieg gelungen ist, so als politisches „Steh-Auf-Männchen“ (so was von diskriminierend, es ist unerträglich), kann zur Motivwahl- da liest ein bebrillter Wichtig-Mann eine ausländische Tageszeitung von vorvorvorgestern im Zug (oder im Flugzeug?)- eher gehofft werden, dass Hr. S. nach dem 27.09.09 noch bei Fielmann oder Apollo-Optik als Gestell-Model unter Vertrag genommen wird. Das wäre dann bildliches Recycling ersten Ranges und der arme Herr müßte nicht von Hartz4 leben 😉

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.