zwei völlig verschiedene Dinge

0,01 Quadratmillimeter ist laut Wikipedia die Fläche des kleinsten, mit bloßen Auge sichtbaren Partikels.

Und es ist ausserdem die Einheit, in der der Verbrauch meines Autos angegeben wird, wenn man denn (wie man das in der Schule gelernt hat), kürzt.

Aus Litern werden 0,001 m3 und aus 100 Kilometer werden 100’000 m. Das ergibt dann 10-8 m2 bzw. 0,01 mm2.

Wenn man sich den Wirbel um Zollangaben in der Werbung (Monitore, Fernseher) anschaut, dann winkt da eine tolle neue Abmahnquelle.

Wobei die Leute vermutlich eher verwirrt schauen, wenn ihnen der Verkäufer erklärt, dass ihr neuer Wagen – laut dem europäischen Messverfahren gemäß Richtlinie 80/1268/EWG in der gültigen Fassung – einen Verbrauch von nur 45 Quadratmikrometern hat und dass dieser Wert je nach Fahrweise um bis zu 30 Quadratmikrometer nach oben abweichen kann.

2 Gedanken zu „zwei völlig verschiedene Dinge“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.