Landtagswahl in Baden-Württemberg: Wahlprognose 4 Wochen vor der Wahl

Was hat Leute anrufen mit geronnenem Käse zu tun?

Mit beidem versucht man, die Zukunft vorherzusagen.

Bei ersterem spricht man von Wahlforschung, bei letzterem von Tyromantie.

Was letzten Endes erfolgreicher ist, lässt sich nur schwer klären. Wahlforscher stinken weniger, dafür macht das zuschauen vermutlich auch weniger Spaß.

Hier jetzt auf jeden Fall die neueste Wahlprognose von der Uni Freiburg:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.