Vermögende fordern höhere Steuern

Es gibt (zumindest im Netz) die Abkürzung „Wowereit“ für „und das ist auch gut so“ (zur Herkunft siehe bspw. hier).

Ich werde in diesem Blog ab jetzt statt „ich kann gar nicht so viel essen, wie ich kotzen möchte“ einfach „Liebermann“ schreiben.

Zum Thema „Vermögende fordern höhere Steuern“ findet man ganz vorne den Herrn Otto. Dem Herrn Otto gehört über ein Versandhaus auch ein Grossteil eines Paketdienstleisters.

Ich weiss, dass die Reportage reisserisch ist, aber vielleicht kann man nach dem Anschauen von dem hier bzw. dem Lesen von dem hier ein wenig nachvollziehen, warum mir zu Herrn Otto und seinen Äusserungen nur „Liebermann“ einfällt.

 

Ja, ja ich weiss, alle selber schuld, wird ja keiner gezwungen.

Ein Gedanke zu „Vermögende fordern höhere Steuern“

  1. Dafür will Otto auf die Vermögenssteuer verzichten, vermutlich weil man da nicht so gut bescheissen optimieren kann.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.