Vorläufiges amtliches Endergebnis der Landtagswahlen in Mecklenburg-Vorpommern

Unter Berücksichtigung der Nicht- und Ungültigwähler.

Die neu ins Parlament einziehenden Parteien repräsentieren gerade noch 45,3% der Wahlberechtigten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.