drastischer Gewinn

drastischer Gewinn, der (Soziol., Politik): im Vergleich zur letzten Wahl weniger weniger Wähler bekommen als die anderen.

Es gibt zwei Parteien in Schleswig-Holstein, die verloren haben: die CDU und die FDP. Es gibt drei Parteien, die haben gewonnen, das sind die Grünen, das sind auch die Piraten, und es gibt eine Partei, die hat drastisch gewonnen, die wird die Regierung anführen, das ist die SPD mit Torsten Albig.

Sigmar Gabriel, SPD-Bundesvorsitzender

Zum Vergleich:

2009 2012
SPD-Wähler 407’603 403’783
SPD-Prozente 18,33 18,02
Grünen-Wähler 199’367 174’752
Grünen-Prozente 8,96 7,80

Es gibt nur eine Partei, die seit dem letzten Mal Wähler hinzugewonnen hat, das sind die Piraten. Wenn Wahlergebnisse weiterhin so schöngeredet werden, ist das auch kein Wunder.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.