Vorläufiges amtliches Endergebnis der Bundestagswahl

bundestagswahl-2013Unter Berücksichtigung der Nicht- und Ungültigwähler.

  • Die Nichtwähler sind nur knapp stärkste Kraft vor CDU/CSU.
  • 6’854’744 Menschen waren zwar wählen (15,7% derjenigen, die wählen waren), werden im neuen Bundestag aber nicht repräsentiert sein.

Daten vom Bundeswahlleiter

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.