alternative Realitäten

In meinen 13 Monaten als Parteivorsitzender war es mein Ziel, die CSU stabil und zukunftsfähig zu halten. Sie ist an wichtigen Stellen jünger und weiblicher geworden. Mit meinem Steuerkonzept „Mehr Netto für alle“ habe ich im Sinne christlich-sozialer Politik Impulse gegeben, die weit über meine Amtszeit hinaus wirken werden.

Erwin Huber, CSU-Parteivorsitzender

SPD-Generalsekretär Hubertus Heil erwartet nach der Landtagswahl in Bayern Aufwind für seine Partei. Die «Auseinandersetzungen» in der Bundes-SPD seien «erkennbar vorbei», sagte Heil am Montag im Westdeutschen Rundfunk. Das sei auch im bayerischen Wahlkampf spürbar gewesen. Dort habe die SPD «wacker gekämpft» und «zu neuer Geschlossenheit» gefunden. Nun blicke die SPD insgesamt «fröhlich nach vorne».

Aber vermutlich versteht man das nur, wenn man lange genug in der Politik gewesen ist.

Ein Gedanke zu „alternative Realitäten“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.