zweierlei Maß?

Als Konsequenz aus der Affäre forderte CDU-Vize Christian Wulff den Rücktritt des Bundespräsidenten.

(Quelle: Rheinische Post 31.01.2000)

Es ist tragisch, dass Deutschland in dieser schwierigen Zeit keinen unbefangenen Bundespräsidenten hat, der seine Stimme mit Autorität erheben kann. Es handelt sich in NRW offensichtlich um eine Verfilzung mit schwarzen Reise-Kassen jenseits der parlamentarischen Kontrolle. Dies stellt eine Belastung des Amtes und für Johannes Rau dar.

(Quelle: Berliner Zeitung 30.01.2000)

Ich leide physisch darunter, dass wir keinen unbefangenen Bundespräsidenten haben.

(Quelle: Christian Wulff im Focus, 31.01.2000)

Richtet nicht, auf daß ihr nicht gerichtet werdet. Denn mit welcherlei Gericht ihr richtet, werdet ihr gerichtet werden; und mit welcherlei Maß ihr messet, wird euch gemessen werden. Was siehst du aber den Splitter in deines Bruders Auge, und wirst nicht gewahr des Balkens in deinem Auge?

(Quelle: Evangelium nach Matthäus Kapitel 7, Vers 1-3)

Ein Gedanke zu „zweierlei Maß?“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.