Die Logik der Unvernunft

Wenn man beginnt, sich mit der Spieltheorie auseinanderzusetzen, dann kann man entweder die Bücher der Nobelpreisträger lesen, oder es mal mit einem populärwissenschaftlichen Buch versuchen, dass zwar nicht vor Formeln wimmelt, dem es aber dennoch gelingt, die hinter der Spieltheorie liegende Idee zu vermitteln.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.